Lieber Keylam
Wer sich eine Auszeit nehmen will.....den Stress des Alltages abstreifen und vergessen möchte...den "Akku" aufladen muss, um neue Kräfte und Energie zu tanken.....der ist bei Dir, lieber Keylam, genau richtig!
Ich möchte mich für die wunderbare Massage von Herzen bedanken. Du hast mich in einer liebevollen, angenehmen Art zum Gespräch empfangen und danach achtsam in die Massage begleitet. Dies ermöglichte mir, in eine wunderbar abgerückte Welt einzutauchen. Für deine Einfühlsamkeit danke ich dir aus meinen innersten Herzen. Deine Gabe der Achtsamkeit und deine reizvollen, entspannenden Berührungen haben mir eine tiefe spirituelle Entspannung ermöglicht. Deine Massage stärkte mein «Frau-sein»; und sie hat mich nachhaltig geerdet. Ich durfte durch deine Hände wunderbare Energie tanken, die noch einige Zeit in meinem Körper nachklang. Die Erfahrung, einfach nur im Moment (da-) «zu-sein» und durch deine achtsamen Berührungen in die Gefühlswelt begleitet zu werden, war wunderschön! Ich bin immer noch voller Energie, Freude und spüre tiefe Zufriedenheit, verbunden mit einem Lächeln in meiner Seele, wenn ich daran zurückdenke.
 
Deine Massage war Berührungskunst und Meditation zugleich; himmlisch-harmonisch.
Danke für die Begegnung mit dir. Und danke für deine Freundschaft. Du bist ein einzigartiger Mann.
«Keylam – Hüter der Seelen»; dein Name, er passt!
 
Gästebuch Beatrice

Liebe Beatrice

Zum erstenmal erlebte ich von einer Frau am ganzen Körper berührt zu werden. Ich kam aus einem Stress und fand sogleich eine grosse Ruhe bei dir. Mein Körper wurde ruhig. 

Gästebuch Leonardo

Lieber Leonardo

Du hast mich liebevoll und zugewandt an die Hand genommen und mir ganz viel Sicherheit und Vertrauen vermittelt.

Gästebuch SusAnna

Liebe SusAnna

Mit einem strahlenden Lachen empfängst du mich und führst mich in den stimmigen, nach tantrischer Tradition geschmackvoll geschmückten Massageraum.

Gästebuch Devi

Aloha Devi

Es ist mir eine grosse Ehre dich gestern treffen zu dürfen.

Gästebuch Beatrice

Mit dir war es ein kommunizieren, nicht verbal sondern mit dem Geist, mit dem Körper.

Gästebuch Jacqueline

Liebe Jacqueline

Allerherzlichsten Dank für deine Tantra Massage.

Gästebuch Beatrice

Kennst du das Gefühl von innen nach aussen zu erfrieren. Dein Körper ist eine Hülle, die du zwar pflegst, weil man es so macht, aber der Kontakt scheint irgendwie abgebrochen.

No More Article